Die Nr.1 bei Heimtextilien nach Maß

Tischdecken nach Maß

Alle Tischdecken werden ausschließlich in Österreich gefertigt und werden strengsten Qualitätskontrollen unterzogen. Die Tischdecken sind sehr langlebig und sind für den dauerhaften Einsatz bestens geeignet (auch Gastronomie). Die Tischdecken verlieren auch nach oftmaligem Waschen die Farbbrillanz nicht, weil die Garne bereits durchgefärbt verarbeitet werden. Die Tischdecken sind pflegeleicht und alle Baumwolltischdecken sind kochfest.

Sie können für jede der Tischdecken ein gratis Muster anfordern um sich ein Bild von der Farbgebung und Gestaltung machen zu können.



Eine Tischdecke belebt Ihr Zuhause

Der gedeckte Tisch ist Ausdruck von Geschmack und Kultur. Er kann praktisch und formschön den Alltag ästhetisch bereichern oder reich dekoriert zum Höhepunkt eines Festtages werden.

Tischkultur zeugt von Individualität und Persönlichkeit. Das feine Tischtuch bringt Porzellan, Kristall und Silberbesteck perfekt zur Geltung. Die fröhliche Tischdecke, die farblich auf das Service abgestimmt ist, macht aus dem gemeinsamen Essen ein kleines Fest.

Tischdecken mit Qualität

Die klassische Tischdecke eignet sich für Küche, Wohn- und Esszimmer. Farblich mit ihrer Umgebung harmonierend, schafft sie ein stilvolles Ambiente. Volkstümliche Muster, wie Zirbe, Karozirbe, Ranach, Silvretta und Frühlingskaros, verleihen Küche und Wohnzimmer rustikale Gemütlichkeit. Die Tischdecke kann bei uns auf Maß gefertigt werden. Auch runde und ovale Formate sind möglich.

Hübsch sind große Decken in Kombination mit Tischläufern oder runden kleinen Decken und passenden Servietten. Aus einhundert Prozent Baumwolle und in hochwertiger Ausführung ist der Tischschmuck robust, langlebig und leicht zu pflegen. Die exquisite Verarbeitung sorgt auch nach mehrmaligem Waschen für bleibend frische Farben.

Mögen Sie es eleganter, wählen Sie Ihre Tischdecke nach Maß in der passenden Farbe und Größe als Punktdamast mit Saum oder Spitze, Effektgewebe oder Satin.

Ein Fest für die Sinne: Jacquardtischwäsche

Besonders edel und fein wirkt eine Tischdecke aus Jacquardstoff. Seit Ende des 18. Jahrhunderts schmückt das edle Baumwollleinen-Gemisch die Tafeln von Aristokratie und reichem Bürgertum.

Der französische Weber Josef Marie Jacquard erfand diese Technik, mit der Muster direkt in den Stoff eingewebt werden, und schuf damit ein Gewebe, dessen reizvoller Zauber seit Jahrhunderten begeistert.

Jacquardtischwäsche - Qualität die überzeugt

Ton in Ton, wie bei der edlen Tischwäsche Elisabeth weiß, oder im Kontrast, wie bei der royalen Tischdecke Elisabeth anthrazit, bei der der edle Grauton die Grundlage für das markant hervortretende florale Muster bildet, wirkt das Tischtuch als ergänzendes Stilelement. Der Schimmer des Leinens verleiht der Tischdecke eine besondere Noblesse.

Die hochwertige Ausführung und die einfache Wäschepflege empfehlen Jacquardtischwäsche auch für die gehobene Gastronomie.

Konsequent natürlich: Bio Tischwäsche

Umwelt und Gesundheit liegen Ihnen am Herzen? Dann ist unsere Bio Tischwäsche genau das Richtige für Ihr Heim.

Jacquardtischwäsche in Bio-Qualität vereint klassische Eleganz mit einhundert Prozent Natürlichkeit. Leinen und Baumwolle stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Das schadstofffreie Gewebe besticht durch seine natürliche Farbgebung. Bleichecht und kochfest lässt sich die Bio Tischwäsche perfekt reinigen. Die Qualität garantiert Nachhaltigkeit. Regional in Österreich hergestellt, sind Transportwege überschaubar und der Standard einer fairen Produktion gesichert. Freundliche helle Punkte zieren die Tischdecke Vera, den heiteren Charme des Rokoko verbreitet das Design Theresa, Eleganz und Moderne reichen sich im Paisleymuster die Hand. Die Tischdecke nach Maß lässt sich mit passenden Servietten ergänzen.

Sauberkeit und wohnliches Ambiente

Abwaschbare Tischdecken schützen den Tisch, bieten ein wohnliches Ambiente und sorgen für Sauberkeit. Wer hier an Wachstuch denkt, kennt Di Lino Magica noch nicht. Abwaschbar und pflegeleicht ausgerüstet lässt die Tischdecke Schmutz und Wasser einfach abperlen. Das schafft nicht nur im kunterbunten Familienalltag Erleichterung, sondern auch in der Gastronomie.

Flüssigkeiten, wie Kaffee, Saft, Wein oder Milch, dringen nicht in die Fasern ein. Sie bleiben an der Oberfläche und können einfach mit einer Serviette abgetupft werden. Der Effekt bleibt auch nach mehreren Wäschen erhalten. Aufgefrischt wird er durch gelegentliches Bügeln oder das Trocknen der Tischdecke im Trockner.

Für Ihre Tischdecke nach Maß können Sie sich das passende Design aussuchen: Rustikal und fröhlich wirkt die Tischwäsche Ancona in kräftigem Rot, edel wirkt der Baumwoll-Polyester-Damast Reggio in Weiß oder Vanille.

Leinentischwäsche – eine Klasse für sich

Die Verwendung von Leinen als Tischwäsche hat eine lange Tradition. Früher gehörten Leintücher zur Ausstattung junger Mädchen. Als Servietten und Tischtücher schmückten sie die langen Tafeln in den Schlössern der Adligen und die Tische in den feinen Stuben der Gutshäuser und großbürgerlichen Esszimmer.

Die Tradition hat sich bis heute erhalten. Dafür gibt es gute Gründe: Leinentischwäsche ist robust und, je nach Webart, fein oder grob, in leichterer und schwerer Qualität zu haben. Es ist pflegeleicht und langlebig. Und: Leinen kommt nie aus der Mode.

Wenn Sie eine Tischdecke nach Maß im Landhauslook suchen, dann wird Ihnen das naturfarbene Schattenkaro zusagen. Ein klassisches Ambiente unterstreicht die Tischwäsche Ornament. Moderne Klarheit kommt mit dem Design Farbenspiel ins Haus.

Tischdecke aus Halbleinen: praktisch und schön

Die wunderschönen Muster der Jacquardtechnik verbinden sich mit dem modernen Anspruch an eine bequeme, leichte Wäschepflege. Perfekt für den modernen Haushalt und die Verwendung in der Gastronomie.

Die Tischdecke nach Maß wird mit einfarbigem Besatz in gleicher Farbe genäht, sodass sie beidseitig verwendbar ist. Die Mischung aus fünfzig Prozent Leinen und fünfzig Prozent Baumwolle sorgt für eine angenehme Haptik, einen guten Fall des Stoffes und eine reizvollen Anblick.

Halbleinen kann elegant wirken: Die Halbleinenjacquardstoffe Wein und Raute schaffen eine beinahe royale Atmosphäre. Es kann ländlich charmant daherkommen, wie das Seetal Jacquard mit seiner Almblumenwiese oder das Tauern Jacquard mit seinen Almblüten oder rustikal und fröhlich, wie die Tischwäsche in Geschirrtuchoptik.

Alles im Landhausstil

Sie schätzen liebevoll eingerichtete Räume, lieben Behaglichkeit und qualitativ hochwertig verarbeitete Naturmaterialien wie Leinen und Baumwolle. Mit einer Tischdecke nach Maß im Landhausstil entsteht eine Atmosphäre zu Hause, im Restaurant oder im Gasthaus, die gemütlich und stilvoll zugleich ist. Das beliebte Edelweiß leuchtet als dezente Stickerei und bringt heimische Tradition auf den Tisch. Hirsch- und Rentiermotive sind nicht nur bei Jägern beliebt. Läufer und Mitteldecken lassen sich hübsch mit Accessoires wie dem passenden Brotkorb arrangieren.

Wunderschön sind die Blumenmotive, wie der lilafarbene Lavendel, der blaue Hahnenfuß, die bunten Streublümchen des Designs Sarah. Wenn Sie es abstrakter mögen, dann wird Sie das Motiv Bergblume ansprechen. Die Baumwoll-Leinen-Mischung lässt sich gut waschen und bügeln. Die Tischwäsche bleibt dabei formstabil und behält ihre Farbigkeit.

Tradition mit Stil

Die Weberei gehört zum Mühlviertel dazu. Eine reiche Kultur hat sich bis heute erhalten. Typische Muster, wie Zwilch und Böhmerwald, schmücken noch heute Familien- und Gasthaustische.

Die Tischdecke nach Maß passt sich genau Ihren Vorstellungen und den Abmessungen Ihres Tisches an. Das Design Schönegg ist eine modernere Variante, die, traditionell gewebt und ausgeführt, alte Handwerkskunst bewahrt.

Zwilch, Böhmerwald, Schönegg gibt es in diversen Farbtönen. Die Tischwäsche lässt sich sogar wenden. Dadurch kann das Muster farblich variiert werden und es lassen sich interessante gestalterische Effekte erzielen.

Ergänzen können Sie Ihre Tischgestaltung mit handbedruckten Tischdecken.

Wunderbare Weihnachtszeit

Die Dunkelheit bricht abends rasch herein, der Schnee fällt in dichten Flocken, draußen ist es kalt, doch in den Häusern leuchten die Kerzen am Adventskranz, wird gebastelt und gebacken. Da darf eine Weihnachtstischdecke nicht fehlen.

Für ovale, runde und eckige Tische finden Sie die genau passende Tischdecke nach Maß. Schimmernder Damast mit weihnachtlichen Motiven schafft eine festliche, gehobene Atmosphäre. Das Viskose-Baumwoll-Gemisch ist pflegeleicht und behält auch nach mehrfachem Waschen seine Farbbrillanz.

Fein gestickte Weihnachtssterne auf einem Leinen-Baumwolle-Gemisch verleihen den Feiertagen ländlichen Charme. So können Sie Gasthaus und Wohnräume liebevoll oder elegant gestalten.