Die Nr.1 bei Heimtextilien nach Maß

Telefonische Beratung: 0043 7583 - 51166

Schafwollteppiche

Schafwollteppich
der langlebige Klassiker

Qualität - Nachhaltigkeit - Gesundheit - Eleganz - Tradition

Mit diesen Worten beschreiben wir die Schafwollteppiche von Jordan. Für unsere Schafwollteppiche wird hochwertige reine Wolle mit großer Sorgfalt ausgewählt. Dadurch sind sie extrem strapazierfähig, robust, schmutzabweisend und selbstreinigend. Die Schafwollteppiche sind beidseitig verwendbar. Alle Schurwollteppiche werden auf Handwebstühlen in Österreich mittels Handarbeit nach Maß gefertigt. Sie können zwischen gewalkten und ungewalkten auswählen.
Schafwollteppiche machen ihr Heim wohnlicher, angenehmer und freundlicher. Wir fertigen Ihre Schafwollteppiche nach ganz individuellem Wunsch. Sonderformen und individuelle Farbstellungen sind möglich. Stöbern Sie einfach auf den folgenden Seiten um mehr über unsere Schafwollteppiche zu erfahren!



Der Schafwollteppich im Detail

Der Schafwollteppich gilt grundsätzlich als eine hochwertige und solide Wahl, wenn es um Heimtextilien geht. Das natürliche Material weist viele Vorzüge auf, die andere Fasern nicht bieten. Er sorgt nicht nur für ein angenehmes Ambiente im Raum, sondern überzeugen gleichzeitig durch eine enorme Haltbarkeit.



Die Vorteile eines Schafwollteppichs?

Es gibt einige gute Gründe die für die Entscheidung zu einem Schafwollteppich sprechen. So hat das Material beispielsweise eine hohe Elastizität: Die Fasern sind um bis zu 30% ihrer Länge dehnbar und ziehen sich nach der Belastung wieder zu ihrer ursprünglichen Länge zusammen, auf diese Weise haben Druckstellen im Teppich keine Chance. Anders wie Teppiche aus Kunststoff, stößt der Schafwollteppich durch seine antistatische Ladung Staub und Schmutz ab.



Ein Teppich aus Schafwolle lässt Schmutz keine Chance!

Auch im Hinblick auf die Hygiene ist der Schafwollteppich zu empfehlen. Wollteppiche sind von Natur aus antistatisch und stoßen Schmutz ab, während Teppiche aus Kunstfasern Staub und Fussel direkt anziehen. Wolle ist zudem von Natur aus mit einer Fettschicht ausgestattet, die dafür sorgt, dass Schmutz sich gar nicht erst in den tieferen Schichten festsetzen kann.

Dank der klimaregulierenden Wirkung der Fasern regulieren Schafwollteppiche ganz nebenbei die Raumluft: Überschüssige Feuchtigkeit in der Luft wird von der Schafwolle aufgenommen, ebenso werden Nikotin, Formaldehyd oder auch Schwedeldioxid absorbiert und die Luft dadurch neutralisiert.



Der Schafwollteppich, ein echter Wärmespeicher

Der Schafwollteppich hat besonders wärmeisolierende und wärmende Fähigkeiten. Es gibt kaum etwas Angenehmeres, als seine Füße an kalten Tagen auf einen kuschelig weichen Schafwollteppich zu stellen. Dadurch, dass Schafwollteppiche die Wärme des Raumes in seinen Fasern speichert, kann das sogar dazu führen, dass deutlich weniger geheizt werden muss. Auch die Akustik im Raum verbessert sich durch in der Regel deutlich.



Einen Schafwollteppich richtig reinigen

Grundsätzlich reicht es aus, wenn ein Schafwollteppich einmal im Monat gewendet wird, da er antistatisch ist und Schmutz abweist (Selbstreinigend). Wenn der Teppich jedoch stark verschmutz ist, sollte beim Reinigen mit Sorgfalt vorgegangen werden um das Material zu schonen und damit den Teppich nicht zu strapazieren.

Zum Schafwollteppich reinigen bietet es sich an, eine milde Seifenlauge mit speziellem Wollwaschmittel zu verwenden - diese kann sanft in den Teppich einmassiert und danach ausgespült oder mit einem Tuch abgetupft werden.

Nicht haftender Schmutz lässt sich mit einer weichen Bürste oder auch ganz einfach mit dem Staubsauger entfernen. Wichtig: Verwenden Sie am besten einen schonenden Aufsatz der das Material nicht zu stark belastet. Grober Schmutz wie Krümel kann oft schon durch bloßes Ausschütteln des Teppichs auf dem Balkon entfernt werden, ohne dass ein Staubsauger notwendig ist.