Textilshop.at
regionale Textilien nachhaltige Textilien aus Österreich
Manuela Daninger

+43-7583-51166 Mo-Fr: 8-12 und Mo&Fr: 14-18 Uhr

FAQs - Bettwaren

Alle Kategorien

In diesem Fall ist die 4-Jahreszeitendecke empfehlenswert. Bei dieser Decke wird Sommer- und Ganzjahresdecke durch Knöpfe zusammengehalten, sodass man sie auch im Sommer trennen kann.

Die KlimaControl Comfort Decke besteht außen aus Tencel und die KimaControl Fair Decke aus Baumwolle. Baumwolle rutscht weniger als Tencel und das ist der Unterschied.

Die Softbaausch 95 ist mit 95°C waschbar, die Softbausch Home mit 60°C. Außerdem ist die Wellness Vitasan Allergic Decke mit 60°C waschbar. Der Rest der Decken lässt sich mit 30°C oder 40°C empfehlen.

Man sollte die Decken sicher nicht öfter als 1 mal pro Jahr waschen, denn jeder Waschgang macht sich bei der Qualität der Bettdecke bemerkbar.

Ja, die Hefel Silkdream Decke ist eine waschbare Seidendecke. Man kann die Sommerdecke bei 40°C waschen.

Ja, die gibt es. Dazu zählen das Hefel Wool, das Pure Wool, das Bio Hanf, Das Bio Zirbe, das Wellness Zirbe und das Outlast und Maize Kissen. Allerdings zählen diese Kissen zu den kompakten Kissen.

Jeder Mensch braucht individuelle Stützung im Nacken und sollte sich daher das Kissen kaufen, das am besten für seinen Nacken geeignet ist. Das neueste Nackenstützkissen ist das "Hefel My Neck Kissen".

Die Qualität des Außenstoffes und der Innenfüllung ist ein wesentlicher Unterschied vieler Daunenkissen. Je hochwertiger der Stoff oder die Füllung ist, desto höher ist dann der Preis.

Nein, es gibt auch superleichte Daunensommerdecken die zusätzlich mit Tencel gefüllt sind und dadurch nicht so warm werden.

Da man nie direkt auf der Matratze liegen soll ist es notwendig ein Unterbett zu verwenden, da es die Flüssigkeit des Körpers aufnimmt und diese dadurch nicht auf der Matratze landet.

Der Schlaf ist unsere Energiequelle. Im Schlaf schaltet unser Körper auf Schonung und die Körpertemperatur sowie Blutdruck sinken. Die Atmung wird ruhiger und die Muskulatur sollte sich entspannen. Die Energievorräte werden wieder aufgetankt und das Immunsystem wird gestärkt. Zu einem Guten Schlaf brauchen wir eine gute Matratze mit Lattenrost und auch ein gutes Kissen ist ganz wichtig.

Als erstes sollten Sie sich fragen, welche Position sie am häufigsten im Schlaf einnehmen. Für Bauchschläfer gibt es Spezialkissen, die sehr flach sind. Für die Seitenschläfer ist die Auswahl dann schon um einiges vielfältiger.

Wer Nackenprobleme hat, sollte ein Kissen mit Stützkraft benutzen, jedoch gibt es viele Modelle die in Frage kommen. Es gibt zum Beispiel ein Kissen für Seitenschläfer mit Aussparungen, dies heißt My Neck Kissen und ist von der Firma Hefel. Dieses Kissen ist speziell für diese Probleme von Ärzten und Physiotherapeuten erarbeitet worden.

Bei Seitenschläfern ist ganz wichtig, dass das Kissen nicht zu weich ist, sonst sinkt der Kopf nach unten oder der Hals wird überstreckt. Am besten wären Kissen mit einem Schaumstoff- oder Naturlatexkern. Ganz weiche Daunenkissen sind hierfür nicht geeignet.

Die gesündeste Stellung beim Schlafen ist die Rücklage oder die Seitenlage , da sich hier der Nacken entspannen kann.

Wenn man morgens mit einem verspannten Nacken schon wach wird, ist meist die Schlafposition oder das Kissen schuld. Denn sowohl in der Bauch- wie in der Seitenlage können sich die Muskeln und Sehnen im Nacken verspannen und überdehnt werden und sich dann verhärten. Dies führt zu Schmerzen im Nacken.

Menschen, die ein Kissen gegen Migräne suchen, sind meist mit Nackenkissen mit einem Memory Schaum (ein spezieller Schaumstoff) gut beraten. Diesen gibt es in unserem Shop und nennt sich Memory M Kissen oder auch das Visco Classik Kissen ist mit diesem Schaum gemacht.

Bei Bauchschläfer oder Rückenschläfer ist auch ein Schlafen ohne Kissen möglich. Der Seitenschläfer benötigt auf jeden Fall eine Stützung im Bereich der Schulter, da sonst die Wirbelsäule einen „Knick“ in der Schlafposition hat und dies zu einer Verspannung im Nacken führt.

Unter Mischschläfer versteht man Schläfer, die im Schlaf immer wieder auf verschiedene Positionen wechseln. Hier hat sich das Kissen mit Visco elastischem Schaum oder auch Naturlatexkissen bewährt.

Ein Daunenkissen ist mit keinem anderen Kissen zu vergleichen, ist voluminös, fluffig und leicht. Das Daunenkissen hat den größten Anteil an Daune, braucht jedoch zur Stützkraft auch einige Federn. Eine Alternative ist ein Softbausch Kissen mit Zipp, die Füllung besteht hier aus 100% PES Faserbällchen, die auch gut waschbar sind.

Bettwaren - Einfach gut Schlafen!

Sorgen Sie für einen erholsamen Schlaf mit den passenden Bettwaren! Wählen Sie aus unseren Bettdecken, Kissen & Unterbetten für eine hochwertige Schlafqualität. Gerne fertigen wir Ihnen auch alle Bettwaren auf Maß und stehen Ihnen mit kompetenter Beratung zur Seite.

mehr anzeigen
textilshop.at

Schauraum

In unserem Schauraum können Sie viele Produkte vom Online-Shop ansehen, gerne stehen wir Ihnen mit kompetenter Beratung zur Seite!

Auf der Karte anzeigen

Textilshop.at
Rathausplatz 6
4550 Kremsmünster

Montag - Freitag: 08:00 - 12:00,
Montag & Freitag: 14:00 - 18:00